Digitale Luftfahrt Bibliothek
HAUPTSEITE KATALOG IMPRESSUM


 Flughandbuch für das Deutsche Reich 

In jeder Luftfahrt-Bibliographie wird das Flughandbuch für das Deutsche Reich zitiert, da es die allgemeine Luftfahrt und insbesondere die Flugsicherung im Jahre 1928 revolutioniert hat. Dieses erste Luftfahrthandbuch, das vom damaligen Reichsverkehrsministerium und von der Reichskartenstelle des Reichsamtes für Landesaufnahme in Berlin herausgegeben wurde, ist ein detailreiches und umfangreiches Werk, da neben den üblichen Kartenansichten auch ein Anflugbild (Luftbild) des jeweiligen Flughafens abgedruckt wurde. So wurde im Jahre 1928 noch in der Weimarer Republik der Grundstein für das heutige Luftfahrthandbuch gelegt, das Piloten besser unter dem Namen "Aeronautical Information Publication" (AIP) bekannt ist. Von Aachen bis Zwickau werden insgesamt 98 Flughäfen und Flugplätze im damaligen Deutschen Reich vorgestellt, darunter auch Wasserflughäfen, wie beispielsweise Sellin auf Rügen, Bremerhaven bzw. Weser-Seeflughafen oder Lübeck-Travemünde (vgl. Übersichtskarte). Das gesamte Flughandbuch für das Deutsche Reich kann in der Vollbildauflösung in Druckqualität für private, wissenschaftliche oder gewerbliche Zwecke bei der Digital River GmbH sofort heruntergeladen werden.

PDF Dokument
Flughandbuch für das Deutsche Reich
PDF Dokument, 304 Seiten

Flughäfen und Flugplätze im Dritten Reich mit Luftbild und Beschreibung im Flughandbuch für das Dritte Reich

In der Rubrik » Katalog « finden Sie alle bislang verfügbaren Bestände unserer Datenbank. Möchten Sie selbst Ihre Ausarbeitungen
und Publikationen in der digitalen Luftfahrt-Bibliothek veröffentlichen, nehmen Sie bitte über die Rubrik » Impressum « Kontakt mit uns auf.
www.counter.ch
ICAO Luftfahrtkarte Fliegerkarte