Digitale Luftfahrt Bibliothek
HAUPTSEITE KATALOG IMPRESSUM


 Die Luftschiffahrt der Gegenwart 

In der Einleitung seines Buches, das unter dem Titel "Die Luftschiffahrt der Gegenwart", im Jahre 1903 auf knapp 300 Seiten mit 161 Abbildungen erschienen ist, schreibt Hermann Hoernes: "Nimmt man verschiedene Zeitungsblätter zur Hand, so stößt man fast jeden Tag auf irgendeine Notiz aeronautischen Inhaltes. Betrifft diese sportliche Fahrten mit Ballons oder Berichte über lenkbare Ballons, Flugmaschinen oder simultane Ballonfahrten [...] so wird dem Leser stets zugemutet, auf einem Gebiete bewandert zu sein, das, nach Ansicht des Laien, eigentlich noch gar keine Berechtigung hat, das Tagesgespräch zu bilden, ist doch dem Menschen die Beherrschung des Luftozeans noch immer nicht gelungen.

Die rege Beteiligung der Presse läßt aber erkennen, wie tief das Interesse an der Sache der Luftschiffahrt trotzdem allenthalben ist. Es äußert sich nicht nur in der Beteiligung an den zahlreichen Luftschiffer-Vereinen und Aero-Klubs, an den Auffahrten und wissenschaftlichen Untersuchungen, sondern wird auch bestätigt durch die zahlreichen, stets wiederkehrenden Projekte, Anfragen und Nachrichten aus dem Laien-Publikum. Die Erfahrung lehrt, wie schwierig es solchen Personen, welche nicht fachmännisch gebildet sind, wird, aus dem Großen der widersprechendsten Nachrichten sich zurecht zu finden. Es war daher meine Absicht, in einer allgemein verständlichen Weise den Umfang und das Wesen der aeronautischen Bestrebungen der letzten Jahre zu erläutern, den Leser mit den hervorragenderen Leistungen auf dem Gebiete des sogenannten Kunstfahrens bekannt zu machen und ihn in weiterer Folge über die Bestrebungen der Aeronautik (Ballontechnik) und Aviatik (Flugtechnik) der allerletzten Jahre zu informieren.

Die vorliegende Schrift wendet sich somit nicht so sehr an die Fach-Aeronauten, obwohl sie auch diesen, wegen der darin enthaltenen Übersichtlichkeit des Stoffes und als Nachschlagebehelf nicht unwillkommen sein dürfte, sondern an den großen Kreis jener, welche den Bestrebungen der Luftschiffahrt überhaupt sympathisch gegenüberstehen. Entschieden hat bis jetzt ein in deutscher Sprache abgefaßtes Werk, welches die vielen Gebiete der Luftschiffahrt in einer auch dem Laien verständlichen Weise erörtert, gefehlt. Diese Lücke soll durch die Herausgabe dieses Buches nach Möglichkeit ausgefüllt werden".

Als Quellen nutze Hermann Hoernes u.a. folgende Publikationen der damaligen Zeit: Illustrierte, aeronautischen Mitteilungen; die Zeitschrift für Luftschiffahrt, Velo, L'Auto-Velo, Allgemeine Sportzeitung, L'Aerophile, Aeronautics sowie The Aeronautical Annual. Alle Seiten des Dokumentes sind via Texterkennung (Optical Character Recognition, OCR) erfaßt worden, d.h. innerhalb des Buches kann komfortabel über die Suchfunktion nach Namen, Themen und Begriffen recherchiert werden. Das gesamte Werk kann als elektronisches Buch frei und kostenlos als PDF Dokument heruntergeladen werden.

PDF Dokument
Die Luftschiffahrt der Gegenwart
von Hermann Hoernes, PDF Dokument, 277 Seiten, 37 MB

Die Luftschiffahrt der Gegenwart
Hermann Hoernes
Ballonfahren

PDF Dokument
Die Luftschiffahrt der Gegenwart
von Hermann Hoernes, PDF Dokument, 277 Seiten, 37 MB

In der Rubrik » Katalog « finden Sie alle bislang verfügbaren Bestände unserer Datenbank. Möchten Sie selbst Ihre Ausarbeitungen
und Publikationen in der digitalen Luftfahrt-Bibliothek veröffentlichen, nehmen Sie bitte über die Rubrik » Impressum « Kontakt mit uns auf.
www.counter.ch
ICAO Luftfahrtkarte Fliegerkarte