Digitale Luftfahrt Bibliothek
HAUPTSEITE KATALOG IMPRESSUM


 Berlin Airlift Routes and Procedures: Flugsicherung der Berliner Luftbrücke 

Die Berliner Luftbrücke ist in der Öffentlichkeit mit ihrem Fließband-ähnlichen Flugbetrieb zur Versorgung der Berliner Bevölkerung während der Blockade der Versorgungswege durch die Sowjetunion bekannt. Unbekannt hingegen sind allerdings die Einrichtungen und Verfahren der Flugsicherung, die damals von der US-amerikanischen und britischen Luftwaffe eingeführt und angewendet wurden, um diesen Betrieb überhaupt zu gewährleisten. Die Digitale Luftfahrt-Bibliothek (DLB) bietet interessierten Laien und Fachleuten exklusiv digitale Kopien von dem in Europa einzigen noch verfügbaren Flughandbuch, dem Combined Airlift Task Force Manual an. Da sich der Luftbrücken-Flugbetrieb auf ganz West-Europa und darüber hinaus erstreckte, sind die Funknavigationskarten für alle damals betroffenen Flughäfen wiedergegeben. Neue Navigationsverfahren für die Nutzung des "Ground Controlled Radar Approach Systems" (CCA) und der "Visual Aural Range" (VAR) sind ebenso dargestellt. Übersichtskarten vervollständigen die Darstellung. Alle militärischen und zivilen Flugzeugbesatzungen hatten hiernach zu planen und zu fliegen. Alle Seiten des CALTF Flight Manuals können sofort als PDF Dokument herunterladen werden.

Berlin Airlift Routes and Procedures: Flugsicherung der Berliner Luftbrücke
Headquarters Combined Airlift Task Force US Army, PDF Dokument, 161 Seiten, 68 MB

Berliner Luftbrücke Flugsicherung

Berlin Airlift Routes and Procedures: Flugsicherung der Berliner Luftbrücke
Headquarters Combined Airlift Task Force US Army, PDF Dokument, 161 Seiten, 68 MB

Berlin Airlift Flight Manual

In der Rubrik » Katalog « finden Sie alle bislang verfügbaren Bestände unserer Datenbank. Möchten Sie selbst Ihre Ausarbeitungen
und Publikationen in der digitalen Luftfahrt-Bibliothek veröffentlichen, nehmen Sie bitte über die Rubrik » Impressum « Kontakt mit uns auf.
www.counter.ch
ICAO Luftfahrtkarte Fliegerkarte